Thibault du Pavillon

Partner, Fondsmanager
Bei Rouvier Associés seit 1999


Ein 6-monatiges Praktikum, das meine ESTP-Ingenieursausbildung abschloss, hat mir erlaubt, diese „Boutique“, wie Angelsachsen es auszudrücken pflegen, gut kennenzulernen.  Die Gesellschaft bestand zu dieser Zeit aus fünf Personen und verwaltete 20 Millionen Euro; man benutzte das Minitel, um die Kurse direkt zu erfragen! Die überschaubare Größe der Gesellschaft, ihre Reaktivität, die Ethik des Teams, eine langfristige Vision im Dienst der Kunden und das unternehmerische Projekt haben mich damals überzeugt.  

Ich bin zu Rouvier Associés gestoßen, nachdem ich ein zweijähriges Audit bei KPMG im Jahr 1999 absolviert hatte. Mein Aufgabenfeld reichte von der Zertifizierung bis zur Analyse der Konten mit einer vertieften Studie der Gesellschaften und dem Verständnis ihrer „Gene“. Ich erschloss ein weitreichendes und lebendiges Investment-Universum. Bis heute finde ich Gefallen an solchen Untersuchungen.

Ich habe einen langen Weg seit dieser Zeit zurückgelegt, bin den Werten treu geblieben, und der Kunde ist nach wie vor König. Das von Rouvier Associés verwaltete Vermögen liegt knapp über einer Milliarde Euro und unser Team zählt mehr als 20 Mitarbeiter.
 
Ausbildung: ESTP  («Grande Ecole» des Bauwesens)
Sprachen: Französisch, Englisch, Spanisch