Jacques O'Connor

Tied Agent
Seit 2015


Seit 1988 bin ich in Neukaledonien in der Versicherungs- und Bankbranche im Bereich Vermögensverwaltung tätig. Im Januar 2002 beschloss ich, meine Tätigkeit als Bankangestellter bei der Société Générale aufzugeben und gründete die unabhängige Vermögensverwaltungsgesellschaft JOC Gestion Privée.

Im Jahr 2005 lernte ich auf der Konvention Patrimonia in Lyon Michel Legros kennen, der mir Rouvier Associés präsentierte. Ich war rasch überzeugt von der Qualität der Vermögensverwaltung dieser Gesellschaft sowie von den menschlichen Werten, die die Teams dieser Gesellschaft täglich vorleben, und schloss mit Rouvier Associés eine Partnerschaft, die sich im Laufe der Jahre zunehmend verstärkte. Die Finanzkrise im Jahr 2008 untermauerte dann einmal mehr meine Überzeugung von der Begründetheit der von Rouvier Associés verfolgten Methode sowie dem Ansatz der der Arbeit der Teams zugrundeliegenden Philosophie.

Im Jahr 2013 hatte ich dann den Wunsch, meine berufliche Position weiter zu stärken und unterbreitete Rouvier Associés das Angebot, unsere Partnerschaft durch den Abschluss eines Mandats des gebundenen Vermittlers weiter auszubauen. Nur wenige Monate später gingen wir diesen neuen Schritt. Seitdem habe ich das Vergnügen, trotz der räumlichen Entfernung, den beruflichen Alltag der talentierten Teams von Rouvier Associés zu teilen.