Informationen über die für die Bereiche Umwelt, Gesellschaft geltenden Kriterien und über die Qualität des Gouvernance-Systems

Rouvier Associés sucht im Rahmen seiner Anlagepolitik nach Unternehmen und Anleihen von Firmen mit langfristig nachhaltigen, nicht ausbeutenden, wertschöpfenden Geschäftsmodellen, die auf Grund gewisser wettbewerblicher Vorteile langfristig eine attraktive, hohe Rendite versprechen und zum Zeitpunkt des Kaufes mit einem signifikanten Kursabschlag in Bezug auf ihren fairen, inneren Wert an der Börse gehandelt werden.

Hierzu überwacht Rouvier Associés seine Portfolien in Bezug auf unabhängige ESG-Kriterien (ecological, social, governance) mit Hilfe der unabhängigen Research-Gesellschaft Sustainalytics, die als Marktführer in diesem Bereich angesehen wird.
Rouvier Patrimoine, Rouvier Valeurs, Rouvier Évolution und Rouvier Europe unterliegen somit einer fortwährenden Kontrolle in Bezug auf das ökologische, soziale und geschäftspolitische Gebaren der Firmen in die unsere Fonds investieren. Es erfolgt eine regelmäßige quartalsweise Publikation über die aktuellen ESG-Rating Verteilungen in den Portfolien in den jeweils höchsten und den jeweils niedrigsten ESG-Rating Clustern. Das Scoring auf Basis der Daten von Sustainalytics wird von Rouvier Associés erstellt.

 

Rouvier Patrimoine

Am 28. September 2018 beläuft sich das ESG Gesamtrating für Rouvier Patrimoine auf ein Scoring in Höhe von 72 /100 für den in Aktien und Anleihen investierten Anteil. Diese Note beinhaltet 82 /100 auf der Seite der investierten Staatsanleihen.

  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem besten ESG-Rating gehörten betrug 72%.
  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem schlechtesten ESG-Rating gehörten betrug 1%.
  • Das Universum von Sustainalytics deckt derzeit 92% des investierten Universums ab (ohne Cash-Bestände).

 

Rouvier Evolution

Am 28. September 2018 beläuft sich das ESG Gesamtrating für Rouvier Evolution auf ein Scoring in Höhe von 70 /100 für den in Aktien und Anleihen investierten Anteil.

  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem besten ESG-Rating gehörten betrug 65%.
  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem schlechtesten ESG-Rating gehörten betrug 0%.
  • Das Universum von Sustainalytics deckt derzeit 100% des investierten Universums ab (ohne Cash-Bestände).

Rouvier Valeurs

Am 28. September 2018 beläuft sich das ESG Gesamtrating für Rouvier Valeurs auf ein Scoring in Höhe von 70 /100 für den in Aktien und Anleihen investierten Anteil.

  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem besten ESG-Rating gehörten betrug 65%. Das
  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem schlechtesten ESG-Rating gehörten betrug 0%.
  • Universum von Sustainalytics deckt derzeit 100% des investierten Universums ab (ohne Cash-Bestände).

Rouvier Europe

Am 28. September 2018 beläuft sich das ESG Gesamtrating für Rouvier Evolution auf ein Scoring in Höhe von 67 /100 für den in Aktien und Anleihen investierten Anteil.

  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem besten ESG-Rating gehörten betrug 56%.
  • Der Anteil der Firmen im Fonds die zu den 20% mit dem schlechtesten ESG-Rating gehörten betrug 9%.
  • Das Universum von Sustainalytics deckt derzeit 99% des investierten Universums ab (ohne Cash-Bestände).

 

Für weitere Informationen zum ESG-Rating Verfahren und zur Methodologie verweisen wir auf die URL www.sustainalytics.com .