Individuelle Mandate

Bei individuellen Mandaten handelt es sich um ein Angebot zur maßgeschneiderten Verwaltung der Ihnen von Ihren Kunden anvertrauten Kundengelder. Dabei erfolgt die Verwaltung vor allem über eine Auswahl bestimmter Fonds (Multi Management).

Den Rahmen können klassische Anlagestrukturen (Lebensversicherungspolicen, Bankkonten) bieten. Bei größerem Vermögen erfolgt die Verwaltung über ein institutionelles Mandat.

 

Vorteile der an Rouvier Associés ausgelagerten Verwaltung

  1. Aufbau einer langfristigen Partnerschaft mit unserem Unternehmen
  2. Nutzung unserer Expertise in der Portfolioverwaltung
  3. Direkter Zugang zu unseren Fondsmanagern
  4. Regelmäßige Informationen zur Portfolioverwaltung

 

Umsetzung

Die Anlage im Rahmen eines delegierten Verwaltungsmandats erfolgt bei Rouvier Associés in drei Schritten:

  1. Die Verwaltung basiert auf einem diskretionären Ansatz und wird auf die gemeinsam mit Ihnen und Ihrem Kunden festgelegten Anlageziele abgestimmt.
  2. Unser Anlageausschuss entscheidet über die Portfolioallokation und das Aktienexposure des Portfolios.
  3. Für die Zusammenstellung des Portfolios werden im Rahmen eines internen Analyseverfahrens bestimmte Fonds (OGAWs) ausgewählt.